Das neue Jahr hat uns wieder! Wir hoffen ihr hattet eine ruhige besinnliche Zeit und seid gut ins neue Jahr reingerutscht. Spannend war es ja allemal:

Lokaler Blockchain Explorer

Mehr Unabhängigkeit verspricht die Crypto.BI Toolbox, die es erlaubt einfach die eigene Blockchain zu analysieren, wodurch auf Services wie 3rd Party Explorer verzichtet werden kann:

https://crypto.bi/tape/toolbox/

Wallet-Vergleichsseiten

Was gibt es für Wallets, was sind die Vor- und Nachteile des einen oder anderen. Zum Glück gibt es gelungene Übersichten, die einem die Entscheidung erleichtern können:

LightningATM

@21isenough hat seinem Lightning ATM ein neues Design gegönnt. Wir finden was er macht einfach super. Mal sehen, ob wir von unseren Bastlern auch mal einen ATM zusammengeschustert bekommen:

Was kommt in der nächsten Dekade?

John Newbery hat sich Gedanken gemacht, wie es mit Bitcoin im neuen Jahrzehnt weiter gehen könnte und eine interessante, lesenswerte Übersicht getweeten, die man sich anschauen sollte:

Hotmine

Jetzt wenn die kalten Tage kommen, könnte sich Bitcoin-minen wieder lohnen, mit Hotmine, eine Kombination aus Miner und Heizung:

Lightning-Paywall

Das wird spannend: Es gibt eine weiter interessante Lightning Paywall Lösung. Man darf gespannt sein, was daraus wird:

Rückblick aufs Lightning-Jahr 2019

2019 war ein wahnsinnig aufregendes Jahr im Bereich Lightning. Eine schöne Zusammenfassung gibt es hier:

Ups, Crypto-Videos gelöscht

Bei Youtube hat ein angeblicher Fehler für Wirbel gesorgt, da dadurch viele Videos der Crypto-Szene gelöscht wurden. Die meisten wurden dann doch wieder zugänglich gemacht. Die Szene wurde aber aufgeschreckt und einige wollen Youtube Lebewohl sagen:

Be your own bank

https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/ejma9g/be_your_own_bank_bitcoin/?utm_medium=android_app&utm_source=share

Ein bisschen Geschichte …

Meetup #26 am 16. Januar

Ein gutes neues Jahr hieß es bei unserer 26sten Auflage unseres Meetups im Donauturm. Zum harten Kern haben sich wieder zwei neue Gesichter dazu gesellt, die uns zum Thema Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen ausgefragt haben.

Es war wie immer ein gelungener Abend.